Montag, 19. März 2012

Patchwork goes HollyWood ...

... nein, natürlich meine ich NICHT Hollywood, die Film- und Schauspielerschmiede.

Gemeint ist unsere geliebte Hollywood-Schaukel. :-)



Leider war der Unterstoff der Auflage komplett zerrissen und das Schaumstoffpolster schaute überall heraus. Da musste natürlich eine Lösung her.
Mein Wochenende war nähtechnisch also ziemlich arbeitsintensiv, denn ich habe ausgiebig eine Lösung "gepatchworkt".
Da ich keine Lust hatte, dafür jetzt extra meterweise Stoff kaufen zu müssen und mir außerdem ganz garten- und frühlinglike was ziemlich Buntes vorschwebte, habe ich kurzentschlossen alle Stoffe, derer ich bereits von anderen Projekten überdrüßig war, zusammengesucht und begonnen, Quadrate daraus zuzuschneiden.
Ich habe die Stoffe meistens gleich viermal gefaltet, sodass der Zuschnitt relativ schnell erledigt war.






Ja, gestern Abend noch oben und unten ganz viele Kamsnaps angebracht, damit das gute Stück auch schön zusammenhält - und fertig.

Ich würde sagen:
DER FRÜHLING KANN (ENDLICH) KOMMEN!? Was meint ihr? ;-)




Kissen: Glücksträumerle nach dem Ebook von hier
alles andere: meins :-)))

Kommentare:

  1. wow, da hast Du aber was schönes "gezaubert". die gefällt mir auch, leider hab ich keine Hollywood-schaukel sonst.....
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. ...bohaaaaa ...welch wundervolle Arbeit...Traumschön ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und so toll bunt!

    Da macht es bestimmt dreimal mehr Spaß drauf zu sitzen wie vorher.
    Und dann noch die tollen Kissen dazu.....gefällt mir :o)

    sonnige Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Originell der Post-Titel und sehr fein die Decke. Wirklich eine Augenweide. Viel Spass mit dem guten Stück.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  5. Ein wahrer Traum, ewig wünsche ich mir schon eine Hollywoodschaukel, bisher hat es wegen dem Platz nie geklappt. Die neue Auflage ist total schön, ich habe mich bisher nicht am Patchwork versucht, irgendwie denke ich immer, es sei wahnsinnig schwer. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mary Blue,
      ich hab das auch zum allerersten Mal gemacht! Es ist gar nicht schwer. Und ich hab nicht mal irgendwo nachgeschlagen oder gefragt, wie man denn richtig "patchworkt".
      Ich hab einfach immer 7 Quadrate mit einem Overlockstich zusammengenäht. Dann habe ich die nächste 7er-Bahn genäht und dann die beiden langen Bahnen zusammengenäht. Dann wieder die nächste 7er-Bahn an das schon große Stück dran usw.
      Es war wirklich nicht schwer - das kannst du auch! ;-)
      Trau dich ruhig!
      Liebe Grüße, Paula

      Löschen
  6. Oh, wie toll! So frisch und bunt-fröhlich - perfekt für den Frühling :)
    Liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja traumhaft, soooo schöööön. Ein ganz besonderer Hingucker.
    Liebe Grüße
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja lustig, ich hab grad genau das Selbe am Wickel :) Bei mir dauerts allerdings noch ein bissl bis was herzeigbar ist :)
    Deine sieht wirklich schön aus! Gefällt mir sehr gut !
    GLG Jana

    AntwortenLöschen
  9. deine schaukel sieht wirklich SPITZE aus!

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  10. Booaaahhh, Wahnsinn!
    Deine Schaukel sieht wirklich sehr einladend aus!
    So fröhlich bunt! :-D

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. BOAH - ist das schön!!! :-) Ich komm später mal auf nen Kaffee vorbei, dann können wir eine Runde schaukeln..! ;-)Toll!!!
    GlG, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima Idee! Wird nur ganz schön eng auf dem guten Stück – die Kinder machen sich sooo breit und wollen gar nicht mehr runter vom dem Schätzchen ;-)

      Löschen
  12. Wow! Das ist ja der Hit! Da kann der Frühling aber wirklich kommen! Das ist eine tolle Idee mit den Quadraten! Und diese Häkelkissen bestaune ich eh immer wieder. :o)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Eine wunderschöne Decke!Da steckt ne Menge Arbeit drin!
    Vielen Dank auch für deinen netten Kommentar bei mir zu den Schlafsäcken.Der Schnitt ist ein älterer Schnitt von Burda.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  14. que bonito!!!!!me encantan todos los colores,un abrazo

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  16. wow, das ist ja mal der knaller. super, super schön. dürfte sofort hier in unserem garten einziehen...........

    war auch eben mal in deinem shop shoppen. wie konnte mir das bisher entgehen?................:lach:

    lg
    simone

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts