Dienstag, 10. April 2012

Wo bleibt der Frühling?!

Ich hoffe, ihr habt alle schöne Ostertage verbracht.
Wir mussten aufgrund der Kälte und Nässe die Ostereier dieses Jahr leider ausschließlich drinnen suchen, worüber die Mädels sehr enttäuscht waren ...
Ich kann mich auch nicht erinnern, wann ich DAS das letzte Mal erlebt habe. Es gab schon Ostern, da haben wir in Holland am STRAND gelegen! Ja, echt!
Also: WO BLEIBT DER FRÜHLING, WO DIE SONNE und DIE WÄRME???!

Nach meinem "Stickunfall", von dem ich im vorigen Post berichtet hatte, sind die Osterkörbchen letztendlich doch noch fertig und ganz hübsch geworden.





Sowohl Stickdatei als auch Körbchenschnitt sind Freebies. Beim Körbchen habe ich lediglich die Henkel anders gemacht, statt zwei jeweils außen nur einen über die Mitte.
Die Stickdatei Funnybunny ist ein Freebie von Lieblingsreh/100%schön (danke dafür, meine Mädels sind ganz entzückt!). Das Osterkörbchen gibt es als Kreativ-Freebook bei Farbenmix und ist von Einchen (auch hier ein herzliches Danke!).


Die Stickdatei habe ich nach dem Faden-Kuddelmuddel einfach nicht weitergestickt und für das zweite Körbchen hab ich's dann einfach auch an der gleichen Stelle abgebrochen. So fällt es gar nicht weiter auf und ich war schneller mit Sticken fertig ;-).




Natürlich habe ich die Körbchen "in geheimer Mission" produziert und extra Stoffe verwendet, die meine Mädels noch nicht kannten. Dennoch ist das Unvermeidliche passiert: Sagt meine 7,5-Jährige nach einigen Stunden, wo sie das Körbchen schon gefunden und bespielt hatte, als sie es eine Zeitlang andächtig anblickte: "MAMA, das Webband, das kenn ich doch, das ist doch von DIR!!!????"
"Ja, mein Schatz, *räusper* ich habe die Körbchen für den Osterhasen produziert. Er nimmt sich dann, was er hier findet und braucht. Er kann ja schließlich nicht ALLES alleine machen!"
Nun, solange die Maus noch dran glaubt, und das tut sie tatsächlich, lasse ich sie in dem Glauben ... hihi
Wie ist das denn bei euch - glauben eure Kinder noch an Christkind, Osterhase und Co. und wie alt sind sie?

Ich wünsch euch allen einen guten Start in die verkürzte Woche!

Kommentare:

  1. ... ohhhh sind die hübsch geworden und die Bilder sooooo entzückend ♥
    Wir müssten Ostern auch nach drinnen verlegen und haben solch Sonnen Sehnsucht;)

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch!!! Also meine Maus ist jetzt 10 und langsam glaubt sie nicht mehr ganz dran... der Osterhase ist abgehackt (aber die Suche MUSS sein, da besteht sie drauf). Beim Christkind und Nikolaus, da kommt sie noch ins Grübeln... für alle Fälle immer ein oder zwei Tage vorher schön brav sein, Wunschzettel schreiben, vielleicht hilfts ja ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. die sehen ja so hübsch aus und meine sind alle erwachsen schon freuen sich aber trotzdem über den Osterhase *zwinker*..
    Bei uns wäre es draussen gegangen da die Sonne schien und mit 5 Grad es ging.

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. oooh wie schön die sind ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Frühlingfrische-fröhliche Körbchen sinds geworden. Mein Kompliment!
    Ganz liebe Dienstagabend-Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  6. Echt tolle Körbchen :-)
    Meine beiden Mädels (5 und 8 Jahre) glauben noch beide an den Osterhasen und Co.
    Ganz liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Körbchen! Es ist schon schön, so lange sie noch an den Osterhasen glauben......meine Große ist fast 7 und hat nicht den geringsten Zweifel daß es Osterhase, Nikolaus und Christkind gibt! Ich hoffe, daß sie den beiden kleinen Schwestern nicht irgendwann vorzeitig die Wahrheit erzählt......hm.....
    Viel Spaß bei Deiner Stickmaschinen-Entscheidung!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Very cute! Liz (www.howling-liz.blogspot.com)

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts