Donnerstag, 23. Mai 2013

RUMS mit (Fake-)Patchworkdecke

Heute schaffe ich es endlich mal wieder zu RUMS und zum 
zweiten Mal ist es eine Patchworkdecke, eine ganz kuschlige, bunte ... *schwärm* :-)



Ich persönlich liebe ja Stoffe, die bereits "gepatcht" 
bzw. im Patchworkdruck daherkommen. 
Deshalb auch Fake-Patchworkdecke! ;-)




150 x 170 cm misst die Decke. Das war ne Menge Stoff, durch
die sich meine Brother so kämpfen musste ...



... und dann noch 3-lagig: oben der schöne Baumwollstoff, 
innen eine 120-g-Vlies-Einlage und unten kuschliger Polarfleece ...


Die Ecken der Einfassung habe ich von Hand mit Blindstich
genäht, weil ich es nicht mag, sichtbar über die Ecken zu nähen.


Entstanden ist das gute Stück weitgehend nach dem 
genialen Tutorial von Pech & Schwefel
(An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön 
für die Mut machende Anleitung!)


Mehr tolle Sachen gibt es bei RUMS zu sehen!





Kommentare:

  1. Super schön! Der Kampf der brother hat sich gelohnt, definitiv. :o) So schön BUNT! Sowas brauch ich auch.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke sieht so toll aus.Den Stoff habe ich auch noch liegen, sollte eigentlich meine Küche verschönern, aber wenn ich mir deine
    Decke so anschaue, komme ich gerade ins grübeln.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Super schön, ich lieeeebe Patchworkdecken. Bei uns ist ach grad wieder eine in Arbeit, dauert halt ein wenig.
    Schau doch mal bei uns rein, wir haben eine Verlosung von einer Tasche, vielleicht hast du ja Interesse mitzumachen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Decke!
    ich mag die Farben sehr :)
    Und danke für das Verlinken ;)
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  5. Wow wow wow...der Knaller! Und das mit dem Stoff in Patchoptik ist ja ne supi Idee für den Erstling ;-) Also falls ich mich entscheiden sollte...
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Patchworkdecken und werde meine Brother irgendwann dann auch mal in den "Kampf" schicken müssen :-). Deine Decke ist toll geworden!
    Danke auch für den Hinweis auf das Tutorial.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. Der Stoff ist ja echt total hübsch... und auch wenn er ein "Fake" ist, steckt trotzdem noch viel Mühe drin... ich nehme mal an deine Brother hat das nicht in einer Nacht- und Nebelaktion alleine erkämpft ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Die ist aber toll geworden. Farben find ich super und der Fleece ist eine echt super Idee!

    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Decke! Sieht wirklich wie eine echte Patchworkdecke aus! Der Kampf hat sich gelohnt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Boah! Die ist total klasse geworden und sieht soooo kuschelig aus!

    AntwortenLöschen
  11. Äh, liebe Grüße wollte ich natürlich auch noch dalassen!
    Also: Liebe grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  12. Klasse geworden. Der Stoff ist super. Bei mir ist auch so eine Decke geplant. Danke für den Hinweis zur Anleitung.

    GLG carmen

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön geworden...lese immer wieder gerne bei dir.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die ist ja klasse geworden. Ich glaube ich werde mir auch noch so eine Decke nähen, wo ich Deine sehe... Tolle Stoffkombination.

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Wow...ist die schööööön!
    Der Kampf hat sich gelohnt! :)

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  16. Cooooooooooole Kuscheldecke! Die ist wunderschön, und genau das richtige bei dem Wetter ;o)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  17. Wow, ist die SCHÖÖÖN!! :-))
    Die Arbeit hat sich gelohnt!

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts