Freitag, 27. Dezember 2013

Entspannt und kreativ an Weihnachten ...



Den zweiten Weihnachtstag halten ja viele irgendwie für überflüssig.
Ich nicht! 
Das ist nämlich meist für mich ein Tag, an dem ich mich 
von den Strapazen, die ein Weihnachtsfest im Familienkreis so mit 
sich bringt, prima erholen kann, bevor es fast gleich wieder zur 
üblichen Tagesordnung übergeht.

So haben wir also gestern den ganzen Tag ganz entspannt und 
ohne Dresscode verbracht. 
Kochen musste auch keiner, denn die Reste vom Vortag waren noch
reichlich vorhanden und immer noch saulecker.

Neben Gammeln, Schmausen, Filmegucken und Spielen mit den Kids blieb 
also auch viel Zeit für entspanntes Häkeln auf der Couch.

So sind gestern ein paar kleine Lola-Eulchen entstanden ...



... und auch noch einige Buttons mit Füchsen und Wölfen ...
die gehen nämlich grad wie warme Semmeln, sind also sehr trendy! ;-)
Und häkeln sich in Windeseile und ganz einfach.



Und dann mussten selbstverständlich auch noch Geschenke ausgiebig
getestet werden. So haben wir gestern natürlich auch noch die neue 
Nähmaschine samt Nähutensilien ausprobiert, die das Christkind 
 meiner 9-jährigen kleinen Nähfee beschert hat! 

Eine Brother Innov-is 35 (wow!), ein kleines Kistchen mit herzigen 
Stecknadeln, tollen Bändern und Borten und ein schönes Nähbuch
mit tollen kleinen Ideen, um die Fantasie und Kreativität anzuregen ...


Dabei sind dann aus Stoffresten diese kleinen niedlichen Nadelkissen
 und eine Brosche entstanden!



Und ihr so? Wie habt ihr den gestrigen zweiten
Weihnachtstag so verbracht?

Falls ich mich hier nicht mehr melde in den nächsten Tagen,
wünsche ich allen einen guten Rutsch und für das kommende
Jahr 2014 alles Gute, Gesundheit, Glück, Erfolg, Zufriedenheit, 
Liebe und kreative Vielfalt und Ideenreichtum!

Liebe Grüße
Paula
Elealinda-Design



Quellenangaben:


Anleitung Nadelkissen und Brosche: 
aus dem Buch: "Nadelzauber - Nähideen für Mädels" von Ruth Laing

Herz-Stecknadeln: von Snaply Nähkram
Stoffe, Bänder, Borten: aus div. Dawanda-Shops






Kommentare:

  1. Liebe Paula,
    du hast eine kleine Nähfee mit eigener Maschine...toll! So schöne Sachen habt ihr gemacht!
    Unser Tag gestern verlief so ähnlich wie eurer...nur gehäkelt wurde hier nichts! Aber demnächst wieder! Deine Eulen und Füchschen und Wölfchen sind allerliebst!
    Danke....ich wünsche dir auch einen Guten Rutsch in ein neues kreatives Jahr!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch in das neue Jahr! Heute habe ich ja meine Vorsätze gepostet.....und jetzt, wo ich bei dir rein gucke....fällt mir ein, daß häkeln lernen eigentlich auch noch einer meiner Vorsätze wäre!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts