Montag, 4. September 2017

Tutorial: Wiederverwendbare Face Scrubbies ~ "Wattepads"





Wie wäre es mal mit selbst gehäkelten Kosmetikpads 
aus reiner Baumwolle?

Sie sind umweltfreundlich (Thema: Nachhaltigkeit!), weil man
reine Baumwollgarne sehr heiß waschen und damit immer
wiederverwenden kann.

Und hübsch aussehen tun sie auch noch, mal abgesehen davon,
dass das Häkeln dieser kleinen Teilchen wahnsinnig Spaß macht
und man gar nicht mehr damit aufhören kann ...

Meine Pads sind doppelt gearbeitet und die Reliefstäbchen
auf der Vorderseite geben ihnen zusätzlich ein wenig Tiefe,
wodurch sie aufnahmefähiger und schön griffig sind.





Häkelanleitung

Die folgende Anleitung setzt Häkelkenntnisse, insbesondere
das Häkeln von Reliefstäbchen und Krebsmaschen, voraus.

Detaillierte und bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, 
wie man diese genau häkelt, finden sich z. B. in meinem Buch
auf der Seite 20 (Krebsmaschen) und Seite 83 (Reliefstäbchen),
oder auch in anderen Einzelanleitungen von mir.

Die Vorderseite der Kosmetikpads entspricht z. B. exakt 
den ersten drei Runden meines Granny Square Solaris.


Aber nun die Anleitung, los geht's ...

Vorderseite:
1. Runde:
In einen Ring aus 4 LM oder einen magischen Ring 12 Stäbchen häkeln,
dabei das 1. Stäbchen durch 3 Lm ersetzen (= 12 M).

2. Runde:
1 Stäbchen und 1 Reliefstäbchen im Wechsel häkeln,
bis Rundenende wdh. (= 24 M). 

3. Runde:
Mit 3 Lm beginnen, 1 Stäbchen, 1 Reliefstäbchen,
*2 Stäbchen, 1 Reliefstäbchen, ab * bis Rundenende
wdh. (= 36 M).
Vorderseite fertig.

 

Anfangs- und Endfaden auf der Rückseite gut verknoten
und evtl. vernähen.



Rückseite:
1. Runde:
12 Stäbchen in einen Lm-Ring oder magischen Ring häkeln.
2. Runde:
In jede M der Vorrunde 2 Stb häkeln (= 24 M)
3. Runde:
*1 halbes Stäbchen, in die nächste M 2 halbe Stäbchen,
ab * fortlaufend wiederholen (=36 M).



Fertigstellung:
Nun Vorder- und Rückseite links auf links aufeinander legen ...

... und rundherum durch Krebsmaschen verbinden, indem die
Nadel jeweils immer durch die Maschen der beiden Teile sticht.

So sieht das fertige Teil von der Rückseite aus.

Wer sich mit Krebsmaschen schwertut (und das kann ich gut verstehen),
kann die beiden Teile auch mit normalen festen Maschen umhäkeln/
zusammenhäkeln.




Hübsch, oder?

Viel Spaß nun bei Gesichtspflege, Peeling, Reinigung, Abschminken etc. :-)


PS: Über Feedback und einen kurzen netten Kommentar 
würde ich mich sehr freuen!




Kommentare:

  1. Ich finde die total Klasse und werde die sofort nach dem Sockenstricken nacharbeiten .Danke für die tolle Anleitung :)

    AntwortenLöschen
  2. Super sehen die aus. Werde ich auch machen.vielen Dank lg Doris Beck

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass du uns die Anleitung gibst! Solche Pads wünscht sich meine Tochter schon länger, das wäre ja mal was für Weihnachten!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts