Freitag, 18. November 2011

Es regnet Schlüsseltäschchen ...

In den letzten zwei Tagen habe ich jede Menge Schlüsselanhänger-Täschchen produziert. Weil das riesigen Spaß macht, es wirklich ruckzuck geht (im Gegensatz zu so manchem Taschenprojekt :-(, bei dem man nach drei Stunden verzweifeltem und schweißtreibendem Nähen das ganze Teil am liebsten in die Ecke pfeffern möchte) und die so waaaaahnsinnig praktisch sind.
Und man kann all seine Stoffreste mal richtig sinnvoll verarbeiten, weil man für jedes Mini-Täschchen nur drei kleine Stofffetzchen von ca. 6 x 10 cm braucht!

Ich hab an meinem Schlüsselbund eines mit Einkaufswagen-EURO und kleingefaltetem 10-EUR-Schein dran und am Autoschlüssel hängt auch ein Täschchen mit "Not-Groschen" dran. Und ich möchte meine Täschchen nicht mehr missen!


Die Anleitung für die Täschchen hab ich von hier.  Je nach Stoffrest hab ich die Größe einfach variiert.

1 Kommentar:

  1. ♥ Willkommen in der fantastischen bunten Näh und Blogger Welt;)
    süße kleine Börsen die wirklich jeder gut gebrauchen kann....

    lg Marion

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts