Dienstag, 4. Juni 2013

Taschengeld-Taschi

Neuerdings gibt's für die "Große" das 
lang ersehnte Taschengeld.

Sie wollte nun aber die heiligen Mäuse 
nicht einfach ins Sparschwein und auch 
nicht einfach ins Portemonnaie stecken ...

Also hab ich ihr eigens fürs Taschengeld 
ein kleines Zipper-Täschlein genäht.


Die Zeit war wie immer knapp, und so musste 
statt der Stickmaschine die Schrift der 
Nähmaschine herhalten. :-)

Is natürlich nicht so schön wie gestickt,
aber das war auch gar nicht so wichtig.



Ansonsten hab ich heute den ganzen 
Nachmittag bei fast durchgängig Sonnenschein 
(war DAS schööön!)
auf der Terrasse die Häkelnadel geschwungen ...



Man darf gespannt sein.... :-)

Mehr Kreatives gibt es beim CREADIENSTAG
zu sehen!



Kommentare:

  1. Das sind ja so schöne Farben! Herrlich sommerlich. Ich werde verfolgen was draus wird.
    Viele Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Täschchen und ein genialer Einfall! Taschengeld ist für Kinder sehr wichtig, damit sie lernen mit Geld umzugehen. Meine Kinder freuen sich natürlich auch jeden Monat drauf. Deine Häkelei sieht schon sehr sommerlich aus, bin schon sehr neugierig!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hi Paula,
    laß´mich raten:
    Eine Mütze mit Blumenrand? ...?
    Auf jeden Fall sind das schöne Farben!!!
    Hach, ist das herrrrrrrlich, wenn morgens schon die Sonne reinschaut ...
    Einen schönen Sonnentag wünsche ich Dir!
    Dann bin ich mal gespannt, was heute auf deiner Terrasse weiter entsteht...
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wieder sehr schöne Farben.

    Da bin ich ja mal sowas von gespannt, was du daraus zaubern wirst.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Blog-Archiv