Freitag, 2. November 2012

Ein Kuschelkissen namens Stella

Meine Kinder sind immer noch meine allergrößte Inspirationsquelle ...
hab ich das nicht schon mal erwähnt? ;-)
 
Auf eine Idee meiner 8-jährigen Tochter geht
nämlich das Pferde-Kuschelkissen zurück,
das gestern Nachmittag hier in kuschliger
Kaminatmosphäre an der Nähmaschine
entstanden ist.
 
 
Sie wünschte sich vor einigen Wochen, noch ganz
im Eule-Bella-Wahn, ein Kissen zum Kuscheln
in Form eines Pferds ...
 
 
Ich machte also erste Zeichnungen, begann zu
häkeln und war überrascht, dass es doch gar nicht
so schwer war, wie ich ursprünglich gedacht hatte ...
 
 
 
So wurde STELLA geboren ... 
... Pferd, Muli oder Esel ...Pfmusel?? :-))
Egal – was auch immer es genau ist ...
wir lieben sie und die Kinder sind total begeistert!!!
 
 
Jetzt muss ich schleunigst für die Kleine auch noch
so ein Pfmusel-Kissen machen (sonst gibt es Dauerstreit um Stella :-)...
 
 
 
 
 
Wie man es von mir ja inzwischen gewohnt ist, sind die Applikationen - Augen, Nüstern, Innenohr und Zaumzeug – liebevoll gehäkelt und auf den Stoff aufgenäht ...
 
 
 
 
 
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
 

Beliebte Posts

Blog-Archiv