Donnerstag, 21. März 2013

RUMS, zum Ersten ...

Eine Premiere für mich in zweierlei Hinsicht:

Ich habe mich an meine allererste Patchworkdecke gewagt

UND

nehme damit mal gleich zum allersten Mal bei RUMS teil :-)!



Nor vor wenigen Wochen hätte ich es nicht für möglich gehalten,
mich an ein Patchwork-Projekt zu wagen.

Aber nachdem ich bei Blogspaziergängen immer wieder 
auf traumhaft schöne Patchworkdecken stieß,
die auf die tolle Anleitung von Pech & Schwefel verwiesen,
hab ich mir gedacht: Das schaff ich doch auch ...




Hier noch ein Bilder zur Entstehung der Decke ....


Musterlegung:



Sämtliche Reihen nummeriert und mit Stecknadeln
zusammen-"getackert", damit man auch
ja nicht durcheinander kommt!



Als Füllung habe ich statt Vlies eine leicht unansehnlich
gewordene Fleecedecke verwendet!


Hier sind die einzelnen Bahnen bereits zusammengenäht!



Der Unterseitenstoff ist aus einem schönen bunten Patchdruckstoff ...



Fazit: Falls ihr bislang Bedenken hattet, eine Patchworkdecke zu nähen - 
traut euch ruhig!!!
Wenn ICH das schaff, dann schafft ihr das auch! ;-)))

Mehr RUMS-Projekte gibt es HIER zu sehen ...

Beliebte Posts

Blog-Archiv