Mittwoch, 1. April 2015

Sonntag, 29. März 2015

Matroschka Love #2


Der erste Prototyp ist fertig.
Zu niedlich, die kleine Dame.
Meine Mädels und ich sind ganz verzückt.

Das Gesicht wird gerade etwas verfeinert,
es bleibt also spannend.






Freitag, 27. März 2015

Matroschka Love

Seit jeher bin ich ein Fan von Matroschkas.
Man nennt sie auch Matrjoschka, Matryoshka,
Matruschka oder auch Babuschka.

Solange, wie ich ich mit Wolle und Stoffen
kreativ bin, steht auf meiner Liste so auch
schon das Vorhaben, eine Matroschka
aus Stoff mit gehäkelten Applikationen
zu kreieren.

Das sind also schon mehr als 2 Jahre.
Jetzt war es aber dann mal endlich so weit.
Na ja, zumindest habe ich mal angefangen ...

Meist kommt vor dem Prototyp
eine Zeichnung in meinem Skizzenbuch ...




Oder auch zwei oder mehr Zeichnungen.




Dann fang ich irgendwann an, mit Garn und
Häkelnadel rumzuexperimentieren.


Für einen ersten Entwurf gar nicht so schlecht.
Mal schauen, wo die Reise hingeht. ;-)



Ganz doll freue ich mich übrigens über das großartige,
ja überwältigende Feedback zu meinem ersten Buch

Herzlichen Dank an euch alle, meine Leser(innen)
und Kund(inn)en, Fans und Freunde, die dieses
Buch überhaupt erst möglich gemacht haben!!!


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
an dem hoffentlich auch Zeit für die
Kreativität bleibt!





Freitag, 20. März 2015

Häkel dich glücklich!


Noch 3 Tage ... 
dann erscheint endlich nach fast einem 
ganzen Jahr Arbeit mein Buch!

Es ist da!!!!!!!




Ein paar Worte zum Inhalt,
insbesondere für viele meiner "Fans" und Stammkund(inn)en,
die schon gefragt haben:
Es sind keine neuen unveröffentlichten Anleitungen 
in dem Buch enthalten. Alle Anleitungen finden sich auch
als Einzelanleitungen in meinem Shop.

Natürlich habe ich einige Designs extra für das Buch entwickelt,
diese habe ich dann aber natürlich zum Wohle aller auch als
Einzelanleitungen in Ebooks umgesetzt,
so z. B. die Wellen-Tücherboxen,
die Wärmflaschenhülle und
das Häkelkissen Sansara.

Auf Amazon kann man sich in der Vorschau (Blick ins Buch)
das Inhaltsverzeichnis anschauen und sich einen ersten Eindruck
von der Gestaltung des Buches verschaffen.
Es ist wirklich sehr schön gestaltet und alle Anleitungen
sind in aller Ausführlichkeit mit zahlreichen Detailfotos
und Texten Schritt für Schritt erklärt, wie man es von mir
auch gewohnt ist und nicht anders erwarten sollte ;-)

Euch allen ein schönes Wochenende!
XOXO





Dienstag, 10. März 2015

Neue bunte Kissen ...


... habe ich in den letzten Tagen gemacht,
sodass ich hier endlich mal wieder
was zeigen kann.



Ein Rechteckkissen mit ganz vielen kleinen 
Mini Squares, die ich immer mal wieder 
zwischendurch aus meinen
unzähligen Wollresten häkel.





Dann hatte ich mal wieder Lust, ein paar 
zu häkeln.


Daraus ist dann dieses knallbunte Rechteckkissen
in Lieblingsfarbe Türkis entstanden.



Obwohl das tolle sonnige Wochenende
ermöglicht hat, dass man mal wieder draußen
fotografieren konnte, sehen die Kissen
"in Echt" noch viel schöner und bunter
aus, als die Fotos hier es wiedergeben
können ...



Zu dem dritten und letzten Kissen-Unikat gibt es 
eine kleine Geschichte zu erzählen.

Eigentlich sollte es ein etwas farbenfreudigeres 
Exemplar aus der Reihe "Shabby Stars" werden, 
die mich in den letzten Wochen beschäftigt hat.

So habe ich einfach wild drauf los gehäkelt,
um am Ende entsetzt festzustellen, dass mein 
gesamter Stoffvorrat nicht ein einziges Stöffchen 
beherbergt, das sowohl thematisch als auch 
farblich zur Häkelplatte passt.

Es fand sich lediglich dieser kunterbunte 
Cupcake-Stoff.
Aber Cupcakes und Sterne?
Neee, geht nicht.




Losfahren und Stoff kaufen kam oder gar passendes
Stöffchen online bestellen kam auch nicht infrage,
denn wenn ich einmal angefangen habe, möchte ich
auch möglichst schnell zu einem Ergebnis kommen.

Also überlegte ich und suchte in meinem
Aufnäher-Fundus einen Cupcake-Aufnäher raus.


Schon besser ...



Den schönen Cupcake-Button habe ich dann 
kurzerhand noch ein bisschen bearbeitet und 
vergrößert :-) ...




 ... und so passt nun alles wunderbar 
zusammen, finde ich.










"Cupcakes & Fo." Ebook, Häkelanleitung: HIER
"Granny Square Twister" Ebook, Häkelanleitung: HIER
"Mini Granny Square" Freebie-Tutorial: HIER

Freitag, 13. Februar 2015

Shabby Stars ...




Wer mich gelegentlich auf Instagram oder 
Facebook besucht, kennt meine neue Liebe zu 
Sternen und zarten Pastell-Tönen im 
Shabby-Style schon ...







Angefangen hatte es vor drei Wochen mit 
Untersetzern, die ich für eine Bekannte passend 
zu ihren Tassen gemacht habe ...






Dann kam die Idee zur Dose mit Stern-
Aufnäher, die prima als Zuckerdose zu den 
Stern-Untersetzern passt.




Und schließlich wollte ich auch ein Kissen
mit Stern in diesen zarten Farben haben ...





Zuletzt kam mir dann noch die Idee,
der bekleideten Dose einen stabilen Deckel
im Stern-Design zu verpassen.






Aber keine Sorge.
Dieses Pastellig-Zarte ist grad nur eine Phase
und ich bleibe meinem kunterbunten Style,
den man hier sonst zu sehen bekommt,
ganz sicher treu! ;-)


Ich wünsche allen ein schönes 
Wochenende und allen "Karnevalisten"
unter euch viel Spaß und fröhliches
Treiben (ich gehöre definitiv nicht
zu dieses Spezies :-)).








Dienstag, 10. Februar 2015

Die Kunst der Hochstapelei ;-)


Kürzlich ist mir aufgefallen, wie oft ich gestapelte
Granny Squares fotografiere.




Ich liebe es, Grannys auf Vorrat zu häkeln,
zu stapeln und diese Stapel dann zu fotografieren,
weil es irgendwie was von kleinen Kunstwerken hat.
Dabei ist es völlig gleich, ob Quadrate, Sechsecke,
Achtecke oder Kreise.



Deshalb zeige ich heute mal ausschließlich
gestapelte Grannys in verschiedensten Formen.

Eine Hommage an Granny Squares
sozusagen ...

Und das ist nur eine kleine Auswahl der Fotos,
die ich von Granny-Stapeln gemacht habe :-)



Ich hoffe, euch gefallen die Fotos genauso 
gut wie mir. :-)




















Freitag, 6. Februar 2015

Granny-Square-Kissen Retro-Style

Gestern ist dieses bunte Kissen entstanden.



Die Häkelplatte aus Granny Squares 
lag bestimmt schon ein Jahr in der Ecke
der UFOs herum.


Das lag vor allem daran, dass ich aufgrund der
Farbzusammenstellung überzeugt war, keinen
passenden Stoff in meinem kleinen *hüstel* Stofflager
finden zu können.


Aber jetzt hab ich es doch geschafft, denn auch
die Stoffe lagen hier schon eine ganze Weile unverarbeitet rum.
Mir gefällt's. Euch auch?


Die Anleitung für die Retro-Granny-Squares
findet ihr in meinem Downloadshop.
Wer Interesse an dem Kissen hat,
findet es im Dawanda-Shop.

Und da ich mich immer so freue,
wenn ich mal wieder ein UFO vollendet habe,
(und ich sogar noch mehr Sachen fertig gemacht habe,
die ich aber noch nicht fotografiert habe, aber in
den nächsten Tagen zeigen werde),
verlinke ich beim FREUTAG.
Und bei der Häkelliebe!


Schönes Wochenende!
Seid kreativ und lasst es euch gutgehen!



Mittwoch, 28. Januar 2015

Tipp: Farbmusterkreise

Ein leidiges Thema:
Welche Farben soll man für das nächste Häkelprojekt auswählen?
Und passen die Wunschfarben denn auch schön zusammen?


Mein ultimativer Tipp:
Kleine Kreise aus allen vorrätigen Garnfarben häkeln!




Diese kann man in einer kleinen Dose oder Kiste
aufbewahren und immer wieder hervorkramen,
bevor man sich in das nächste Projekt stürzt.




Es erleichtert die Farbwahl für das nächste geplante Projekt
ungemein, spart eine Menge Zeit und eventuell auch
Fehlkombinationen, die mit Aufribbeln und Neustart
verbunden sind ...



... und man kann auch wunderbar damit herumspielen,
wie man an diesem Peace-Zeichen erkennen kann :-)

Verlinkt bei Häkelliebe :-)

Ich wünsche allen eine schöne Wochenmitte!


Beliebte Posts