Freitag, 13. Februar 2015

Shabby Stars ...




Wer mich gelegentlich auf Instagram oder 
Facebook besucht, kennt meine neue Liebe zu 
Sternen und zarten Pastell-Tönen im 
Shabby-Style schon ...







Angefangen hatte es vor drei Wochen mit 
Untersetzern, die ich für eine Bekannte passend 
zu ihren Tassen gemacht habe ...






Dann kam die Idee zur Dose mit Stern-
Aufnäher, die prima als Zuckerdose zu den 
Stern-Untersetzern passt.




Und schließlich wollte ich auch ein Kissen
mit Stern in diesen zarten Farben haben ...





Zuletzt kam mir dann noch die Idee,
der bekleideten Dose einen stabilen Deckel
im Stern-Design zu verpassen.






Aber keine Sorge.
Dieses Pastellig-Zarte ist grad nur eine Phase
und ich bleibe meinem kunterbunten Style,
den man hier sonst zu sehen bekommt,
ganz sicher treu! ;-)


Ich wünsche allen ein schönes 
Wochenende und allen "Karnevalisten"
unter euch viel Spaß und fröhliches
Treiben (ich gehöre definitiv nicht
zu dieses Spezies :-)).








Dienstag, 10. Februar 2015

Die Kunst der Hochstapelei ;-)


Kürzlich ist mir aufgefallen, wie oft ich gestapelte
Granny Squares fotografiere.




Ich liebe es, Grannys auf Vorrat zu häkeln,
zu stapeln und diese Stapel dann zu fotografieren,
weil es irgendwie was von kleinen Kunstwerken hat.
Dabei ist es völlig gleich, ob Quadrate, Sechsecke,
Achtecke oder Kreise.



Deshalb zeige ich heute mal ausschließlich
gestapelte Grannys in verschiedensten Formen.

Eine Hommage an Granny Squares
sozusagen ...

Und das ist nur eine kleine Auswahl der Fotos,
die ich von Granny-Stapeln gemacht habe :-)



Ich hoffe, euch gefallen die Fotos genauso 
gut wie mir. :-)




















Freitag, 6. Februar 2015

Granny-Square-Kissen Retro-Style

Gestern ist dieses bunte Kissen entstanden.



Die Häkelplatte aus Granny Squares 
lag bestimmt schon ein Jahr in der Ecke
der UFOs herum.


Das lag vor allem daran, dass ich aufgrund der
Farbzusammenstellung überzeugt war, keinen
passenden Stoff in meinem kleinen *hüstel* Stofflager
finden zu können.


Aber jetzt hab ich es doch geschafft, denn auch
die Stoffe lagen hier schon eine ganze Weile unverarbeitet rum.
Mir gefällt's. Euch auch?


Die Anleitung für die Retro-Granny-Squares
findet ihr in meinem Downloadshop.
Wer Interesse an dem Kissen hat,
findet es im Dawanda-Shop.

Und da ich mich immer so freue,
wenn ich mal wieder ein UFO vollendet habe,
(und ich sogar noch mehr Sachen fertig gemacht habe,
die ich aber noch nicht fotografiert habe, aber in
den nächsten Tagen zeigen werde),
verlinke ich beim FREUTAG.
Und bei der Häkelliebe!


Schönes Wochenende!
Seid kreativ und lasst es euch gutgehen!



Mittwoch, 28. Januar 2015

Tipp: Farbmusterkreise

Ein leidiges Thema:
Welche Farben soll man für das nächste Häkelprojekt auswählen?
Und passen die Wunschfarben denn auch schön zusammen?


Mein ultimativer Tipp:
Kleine Kreise aus allen vorrätigen Garnfarben häkeln!




Diese kann man in einer kleinen Dose oder Kiste
aufbewahren und immer wieder hervorkramen,
bevor man sich in das nächste Projekt stürzt.




Es erleichtert die Farbwahl für das nächste geplante Projekt
ungemein, spart eine Menge Zeit und eventuell auch
Fehlkombinationen, die mit Aufribbeln und Neustart
verbunden sind ...



... und man kann auch wunderbar damit herumspielen,
wie man an diesem Peace-Zeichen erkennen kann :-)

Verlinkt bei Häkelliebe :-)

Ich wünsche allen eine schöne Wochenmitte!


Mittwoch, 7. Januar 2015

2015 - Ziemlich bunt geht es weiter ...

Das neue Jahr habe ich nach viel Zeitmangel und Stress am Ende 
des letzten Jahres mal reichlich kreativ begonnen, um meinen Shop 
mal wieder ein wenig mit schönen Unikaten anzureichern ...

Angefangen mit dem Verhäkeln von Wollresten zu meinen 
geliebten kleinen "Basis-Kreisen" (daraus kann man soooo viel
verschiedenes entstehen lassen!),




aus denen dann z. B. Blumenstapel für ein Peace-Kissen entstehen ...



Im Shop finden sich nun neue frische Kissen, die farblich schon mal ein
bisschen den Frühling locken sollen ...











Wärmflaschen in schicken Granny-Square-Hüllen
für warme Füße an kalten Abenden,




(leider schon verkauft)


jede Menge Nadelkissen in verschiedenen
Formen und Motiven habe ich eingestellt,









Und den allerersten Auftrag des neuen Jahres
hab ich auch erledigt.
Ein Matroschka-Buchkalender für eine 
ganz große Matroschka-Liebhaberin!



Als kleines Highlight habe ich eine
Mini-Matroschka am Lesebändchen
angebracht - ist die nicht süß?!


Und weil das so Spaß gemacht hat und ich die
Püppchen so niedlich finde, mach ich aus
den Stoffresten noch ganz viele davon ...



Ihr seht, bei mir geht es auch in 2015
sehr bunt weiter :-)










Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachtsgrüße



Bald ist es so weit ...
noch 1 x schlafen!
Die Kinder zählen schon seit Wochen die
Tage runter und sind ganz aufgeregt.
So möchte ich mich in diesem Jahr noch ein
letztes Mal melden und Weihnachtsgrüße da lassen.



Der Baum ist geschmückt,



... alles funkelt und glänzt ...

  


Die duftenden Weihnachtsplätzchen
sind gebacken ...




... und auch schon halb wieder aufgefuttert ...




... daher gab es gestern noch mal einen Backmarathon
in der Plätzchenküche...



Auch die Weihnachtskleider für die Mädchen
hängen bereit ...

Rollkragenkleid nach Lillesol & Pelle
aus traumschönen Stoffen ...


... mit Jersey-Schrägband am Saum.
Hab ich zum ersten Mal gemacht.


Und für die kleine Maus auch ein Rollkragenkleid
aus dem zuckersüßen Winterkitz,



mit Kellerfalten!
Hab ich auch zum ersten Mal gemacht.




Nur mein Weihnachtskleid muss leider noch
genäht werden.
An schönen Stöffchen liegt es nicht, die
liegen hier bereit und warten auf ihren Einsatz!
Ob ich das wohl bis morgen noch schaffe?





Ich wünsche euch allen und euren Familien 
ein wunderschönes, friedliches und fröhliches Weihnachtsfest! 
Lasst es euch gut gehen, beschenkt schön 
und lasst euch reich beschenken!


Rehstoff: Stenzo, über Die Zauberfee
Alle anderen Stoffe: von Alles für Selbermacher


Beliebte Posts