Samstag, 23. November 2013

Ein kunterbuntes Blumenmeer ...


... habe ich aus lauter Wollresten gehäkelt.
Kein Blümchen gleicht dem anderen,
jedes ist einzigartig.



Ich hatte schon ganz lange vor, ein großes rundes Kissen
mit Häkelblumen zu benähen.

Nur leider hab ich von der Bevorratung immer wieder 
Blümchen für andere Projekte verwendet, 
sodass ich nie genug Blumen zusammen hatte, wenn mir 
das Kissen wieder in den Sinn kam.




Aber jetzt hab ich es dann doch endlich mal geschafft und
bin am Ball geblieben, habe mich nur aufs Blümchenhäkeln
konzentriert. :-)





Für das Kissen brauchte ich genau 19 Blumen.

Dann passenden und nicht zu bunten Stoff ausgewählt,
Blümchen für Blümchen aufgenäht,




... und dann war es fertig, das Blumenmeer-Kissen,
das mir schon so lang am Herzen lag!






Die Blümchen gibt es als Freebie-Anleitung HIER,
das Kissen Blumenmeer im Dawanda-Shop.


Ach, und dann hab ich auch noch ein weiteres Sunrise-Kissen
fertig gemacht, das schon länger als UFO hier rum lag, weil mir
Das Kissenfüllmaterial ausgegangen war :-):


Rundkissen Sunrise in Rot-Orange: Dawanda-Shop.





1 Kommentar:

  1. Wow...so viele Blümchen! Ein Traum deine Kissen! Eines schöner als das andere!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts