Dienstag, 6. März 2012

Have a break, have a Mugrug ...


Ich finde Mugrugs ja sooo klasse, habe es aber irgendwie noch nicht in Angriff genommen, welche zu nähen/patchen.
Stattdessen setzte ich mir in den Kopf, mir eines zu häkeln.
So häkelte ich also wild drauf los und das Ergebnis war recht ansehnlich, allerdings war die "Konsistenz" des gehäkelten Tassenteppichs, wie vorher bereits erwartet, zu labberig.




Also habe ich kurzerhand den 4 mm dicken Bastelfilz genommen, den ich noch massig hier liegen habe, Häkelteil aufgenäht, mit Blümchen und Herzchen versehen, fertig!
Mit dem Filz drunter ist es superstabil und erfüllt vor allem einen gescheiten Zweck.
Da macht die Kaffeepause doch gleich doppelt Spaß ... :-)


Bastelfilz, 4 mm dick: von HIER
Keks: Dinkel-Doppel-Keks von dm (traumhaft lecker ;-)
Baumwollgarn: CATANIA, Schachenmayr
Alles andere: Freestyle von mir ;-)  





Beliebte Posts

Blog-Archiv