Freitag, 27. April 2012

♥ Klein, aber fein: Gerda ♥

Ganz verliebt bin ich in mein neues Körbchen "Gerda", das ab heute eines meiner zahlreichen Häkelprojekte hüten wird.


Schnitt: Ebook "Gerda" von KlaraKlawitter
Häkel-Retro-Blümchen: aus dem Ebook "Blumenwiese" von mir ;-) 

Wunderbar einfach und schön zu nähen (okay, das mit dem Wachstuch innen würd' ich mir beim nächsten Mal noch mal überlegen, denn beim Wenden krieg ich immer Hitzewallungen *fluch*) und ganz hervorragend für die Stoffresteverwertung geeignet.



Die Schlaufen, an denen der Henkel befestigt ist, habe ich mit einer Naht flach fixiert und an der Stelle ein Häkel-Blümchen angebracht.




Durch den bauchigen Schnitt passt wirklich erstaunlich viel hinein, es sind auf den Fotos sage und schreibe 8 Wollknäuel und es würde auch noch mehr gehen ...




Was ich eigentlich gar nicht verraten dürfte: Ich bin ja leider zurzeit nähmaschinenlos, was mich ganz kirre und nervös macht. Ich erwarte mein neues "Baby", eine Innovis 1250, morgen und kann es kaum abwarten. Aber da ich heut tatsächlich mal ein wenig Zeit hatte und ich einfach etwas NÄHEN MUSSTE, hab ich Klein-Gerda hier komplett auf der Janome Mini-Sew meiner Tochter genäht *räusper* ...
Das Körbchen ist folglich, insbesondere was die Nähte und Genauigkeit betrifft, weit davon entfernt, perfekt zu sein. Aber es beweist immerhin eindeutig:
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! ;-)))

Ich hoffe, ich habe euch inspiriert ...
Euch allen ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich schönem Wetter und Sonnenschein!

Beliebte Posts

Blog-Archiv